Bewerbung

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an

PTA-Fachschule Niederrhein
Klöcknerstr. 48-50
47057 Duisburg

Inhalt der Bewerbungsunterlagen: (bitte in angegebener Reihenfolge in einer einfachen Hülle einreichen)
– Anmeldeformular
– Bewerbungsfoto Größe maximal 3,5cm x 4,5cm (lose und auf der Rückseite mit Namen beschriftet)
– tabellarischer lückenloser Lebenslauf
– Anschreiben (Ansprechpartner: Frau Rieder)
– Zeugniskopie der Fachoberschulreife bzw. der 10.2, gymnasialer Schulgang G8: Zeugnis 9.2

zusätzlich falls vorhanden:
– Zeugniskopie des letzten Zeugnisses
– Zeugniskopie der Allgemeinen Hochschulreife
– Kopie der PKA-Urkunde und Zeugnisse der PKA-Ausbildung
– Praktikumsbescheinigung der Apotheke (Anschreiben für die Apotheke, Beurteilungsbogen)
– Studienbescheinigung

Wir bitten um die Einsendung beglaubigter Zeugniskopien.
Für einen endgültigen Vertragsabschluss mit Zusage können der Fachschule auch Originalzeugnisse und die dazu gehörige Kopie vorgelegt werden.

Bewerber mit ausländischen Schul- und Berufsabschlüssen benötigen eine Anerkennung der Unterlagen der Bezirksregierung. Informationen erhalten Sie unter folgendem Link:

Anerkennung Schul- und Berufsabschlüsse

Bewerbungen zu dem am 1. September jeden Jahres beginnenden Lehrgangs werden ganzjährig entgegengenommen. Mit unserem Auswahlverfahren beginnen wir in der Regel im November/Dezember des Vorjahres. Bevorzugt werden Bewerber, die ein mindestens einwöchiges Praktikum in einer Apotheke nachweisen können.

Da die große Bewerberzahl ein Auswahlverfahren nötig macht, laden wir sie nach ihrer Bewerbung zu einem Qualifikationstag ein, an dem sie an einem pharmazeutisch ausgerichteten Unterricht teilnehmen und den Ablauf der Ausbildung näher kennen lernen können. Der anschließende Eignungstest, der Verlauf des Qualifikationstages und die Auswertung ihrer Bewerbungsunterlagen entscheiden über die Aufnahme an der PTA-Fachschule Niederrhein.